Festung - Infos

Andere Kinder in ihrem Alter können ihre Jugend genießen. Spielen, lachen und sich mit Freunden treffen. Dafür hat die 13-jährige Johanna weder die Zeit noch den Grund. Seit ihr Vater die Familie verlassen hat, muss sie sich um ihre kleine Schwester und die seelisch angegriffene Mutter kümmern.

Das Mädchen würde gerne ihre jugendliche Freiheit zurück haben, doch ist sie zwischen ihrer Freizeit und den familären Verpflichtungen hin- und hergerissen. Die Situation wird zunehmend schlimmer, als der Vater in das Haus zurück kehrt und so gewalttätig ist wie je und eh.

In dieser schweren Zeit verliebt sich das Mädchen in ihren Mitschüler Christian; das führt jedoch nur zu noch mehr Problemen in den eigenen vier Wänden. Als die Situation so angespannt ist wie nie zuvor, trifft Johanna eine folgenschwere Entscheidung...