Nachdem Fast & Furious 8 vergangenen Monat offiziell angekündigt wurde, bestätigte Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson seine Rückkehr als Hobbs. Dass er mitspielen wird, dürfte ohnehin keine Überraschung sein.

Fast 8 - Dwayne Johnson kehrt als Hobbs zurück, Spin-off weiterhin denkbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
natürlich spielt Dwayne Jonson auch in Fast & Furious 8 als Hobbs mit.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darüber hinaus ist ein potentielles Spin-off rund um Hobbs weiterhin nicht ausgeschlossen: "Wir sind alle daran interessiert. Ich hatte gerade eine große Besprechung mit dem Studio. Wir werden also sehen. Ich persönlich glaube, dass wir für ihn in Furious 7 etwas Platz geschaffen haben und jetzt kann das Publikum entscheiden, was es will. So sehe ich das, aber eine Menge andere Leute müssen noch etwas dazu sagen."

Fast and Furious 8 wird am 14. April 2017 in die Kinos kommen. Bereits im Vorfeld war klar, dass ein weiterer Teil kommen wird. So sagte Vin Diesel "Ich denke bei diesen Filmen immer mehrere Filme im Voraus. Kurt Russell ist bei diesem Film (Fast and Furious 7) dabei, aber wir haben ihn eigentlich für eine Geschichte angeheuert, die nach dieser hier stattfinden wird - in New York."

Nun bleibt die Frage, ob Universal Pictures wie geplant ein zweiteiliges Finale für die Reihe im Sinn hat. Fast & Furious 7 ist aktuell in den Kinos zu sehen.