Update: Nach Kurt Russell wurde nun auch Darsteller John Brotherton für Fast & Furious 7 bestätigt.

Dieser wird Sheppard spielen, die rechte Hand von Russells Figur. Welche Figur Russell hingegen übernehmen wird, darüber wird noch geschwiegen. Brotherton stand für Regisseur James Wan bereits in Conjuring – Die Heimsuchung vor der Kamera.

Ursprüngliche Meldung: Erst Anfang September hieß es, dass Kurt Russell in Fast & Furious 7 mitspielen könnte, nun ist es offiziell. Vin Diesel veröffentlichte ein Setfoto, auf dem er, Paul Walker sowie Russel zu sehen sind.

Fast and Furious 7 - Nach Kurt Russell auch John Brotherton bestätigt *Update*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFast and Furious 7
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 19/201/20
Da ist er, Kurt Russell (Bild von Vin Diesel veröffentlicht).
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um sie herum liegen Autoteile, so dass sie also höchstwahrscheinlich in einer Werkstatt stehen. Wen Russell genau spielt und was die drei da zu bereden haben, wissen wir frühestens im Juli nächsten Jahres.

Auffällig an dem Bild ist vor allem, dass alle drei nicht gerade die geeignete Kleidung für Werkstattarbeiten tragen, stattdessen haben sie sich in Schale geworfen. Einige Setbilder deuteten bereits an, dass am Anfang eine Beerdigung gezeigt werden könnte, was nach dem Ende von Fast & Furious 6 bekanntlich Sinn ergibt.

James Wan führt diesmal die Regie. Erst kürzlich wurde mit Lucas Black ein alter Bekannter für Fast & Furious 7, 8 und 9 verpflichtet, den man als Sean Boswell aus The Fast and The Furious: Tokyo Drift kennt. Ob dieser eine größere Rolle spielen wird, ist nicht bekannt.

Ansonsten sind unter anderem noch Jason Statham, Tyrese Gibson, Ludacris, Dwayne Johnson, Tony Jaa, Michelle Rodriguez, Jordana Brewster und Bow Wow zu sehen.