Für Fast & Furious 7 konnte mit dem Thailänder Tony Jaa ein weiterer Darsteller gewonnen werden, der damit gleichzeitig sein englischsprachiges Debüt feiert. In welcher Position er da zu sehen sein wird, ob auf Seiten der Gegenspieler oder ob er sich Vin Diesel, Paul Walker und Dwayne Johnson anschließt, bleibt noch unklar. Tony Jaa spielte unter anderem in den Ong-Bak-Filmen mit.

Fast and Furious 7 - Martial-Arts-Kämpfer Tony Jaa mit dabei - Fast & Furious 7 mit Bergrennen?

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/35Bild 19/531/53
Fast & Furious 7 könnte unter anderem auf einem ziemlich kurvigen Berg spielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unterdessen will die Zeitung The Gazette erfahren haben, dass Fast & Furious 7 im September auf dem Pikes Peak gedreht wird. Eine Pressemitteilung, dass der Berg für Dreharbeiten zu besagter Zeit gesperrt wird, soll bereits herausgegen worden sein - allerdings wurde hier nicht genannt, welcher Film gedreht wird.

Erste Autos und sonstige Fahrzeuge sollen auch schon gesichtet worden sein, wie sie transportiert und für den Dreh vorbereitet wurden. Sollte das also stimmen, geht es an die Front Range der Rocky Mountains.

Der Berg ist bekannt für das Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb, welches dort alljährlich seit 1916 veranstaltet wird. Knapp 20 Kilometer und 156 Kurven müssen die Fahrer überwinden. Interessanterweise wäre Paul Walker nicht das erste Mal auf dem Pikes Peak, war er dort doch vor ein paar Jahren der "Zeremonienmeister".