Am 3. Februar ist es wieder soweit. Dann findet in den USA eines der größten Sportereignisse statt: Der Super Bowl. Bei Spitzenwerten von bis zu 140 Millionen Zuschauern allein in Nordamerika, ist es klar, dass die Werbeblöcke heiß begehrt sind und auch für Hollywood die größte Möglichkeit darstellen, kommende Blockbuster vorzustellen. Und dieses Jahr wird auch der Trailer zum sechsten Teil der Fast & Furious-Reihe erwartet. Doch Universal hat nun im Vorfeld die Story enthüllt.

Fast and Furious 6 - Storydetails zum sechsten Teil veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFast and Furious 6
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 12/131/13
Können es kaum erwarten, die Scheine zu zählen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Seit Dom und Brians Rio-Raub das Imperium eines Verbrecherbosses gestürzt und ihre Crew um 100 Millionen Dollar bereichert hat, haben sich unsere Helden auf dem gesamten Globus verstreut. Doch nicht nach Hause kehren zu können und immer auf der Flucht zu sein, haben sie ausgezehrt. In der Zwischenzeit hat Hobbs eine Organisation hochbegabter Söldner-Fahrer durch zwölf Länder verfolgt, deren Mastermind von einem rücksichtslosen Stellvertreter unterstützt wird, der sich als Doms totgeglaubte Liebe Letty herausstellt. Der einzige Weg diese kriminelle Vereinigung zu stoppen, ist es, sie auf der Straße zu übertreffen. Aus diesem Grund versammelt Dom seine Elitetruppe in London. Die Bezahlung? Volle Begnadigung für alle, damit sie wieder nach Hause zurückkehren und ihr Leben wieder auf die Reihe kriegen können.

Nachdem bereits der fünfte Teil einen Abkehr von der sich wiederholenden Formel der Straßenrennen darstellte und die Reihe neu belebte, kann man nur hoffen, dass Wiederholungstäter Justin Lin auch dieses Mal konsequent auf Neues baut, um Fast & Furious 6 zu einem Kracher werden zu lassen.

Fast & Furious 6, bei dem man noch immer nicht weiß, ob er mit diesem Titel in die Kinos kommt, wird ab dem 23. Mai 2013 in den deutschen Kinos anlaufen.