Ihren Einstieg in das Filmbusiness feierte die MMA-Fighterin Gina Carano mit Steven Soderberghs Thriller Haywire und konnte an der Seite von Michael Fassbender und Michael Douglas zahlreiche Fans für sich gewinnen.

Gina Carano in Haywire.

Sie schnappte sich noch eine Rolle für den kommenden Actionfilm In the Blood von John Stockwell und steht demnächst offenbar auch für Justin Lins Fast & Furious 6 vor der Kamera. Die Macher haben ihr ein Angebot vorgelegt, das sie nun nur noch annehmen muss.

Sollte das geschehen sein, übernimmt sie eine Rolle in Dwayne "The Rock" Johnsons Team und wird sich gemeinsam mit ihm auf die Jagd machen, um Vin Diesel und Paul Walker dingfest zu machen. Beide werden natürlich wieder als Brian O'Conner und Dominic Toretto unterwegs sein und auf ein paar altbekannte Gesichter treffen.

Um was es aber im sechsten Teil der Serie gehen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Unter anderem wird es auch einen Abstecher nach Deutschland geben, wo man sicherlich ein paar rasante Szenen auf Autobahnen zu Gesicht bekommt.

Bis es aber soweit ist, vergeht noch gut ein Jahr. Erst im Mai 2013 wird Fast & Furious 6 in die Kinos kommen, Fast & Furious 7 wird direkt im Anschluss gedreht. Extra für die Filmreihe hat Justin Lin Terminator 5 sausen lassen.