Produzent Avi Lerner (John Rambo, Expendables, Unstoppable) sucht im Moment nach Darstellerinnen für den Film ExpendaBelles, wie er dem bulgarischen Magazin Standart mitteilte. ExpendaBelles ist das offizielle Spin-off zu The Expendables.

Und natürlich sollen bekannte Schauspielerinnen vor der Kamera stehen, denn ein Besetzungswunsch für ihn ist Meryl Streep, mit der die ersten Gespräche bereits laufen sollen. Zuletzt drehte sie Filme wie Die Eiserne Lady und Wie beim ersten Mal.

Ebenso soll der Produzent bereits Gespräche mit Cameron Diaz und Milla Jovovich führen, die schon deutlicher dem Action-Genre zuzuordnen sind. Es ist davon auszugehen, dass der Ton von ExpendaBelles ein wenig humoristischer als das Testosteron-geschwängerte Original ausfällt, schreiben doch Karen McCullah Lutz (Natürlich Blond) und Kirsten Smith (10 Dinge, die ich an Dir hasse) an dem Drehbuch.

Darüber hinaus soll Lerner auf eine Regisseurin abzielen - genaue Infos dazu sind nicht bekannt.

Es ist übrigens nicht der einzige Film, der The Expendables weibliche Konkurrenz machen soll. Hollywood arbeitet an einem weiteren Streifen mit Gina Carano sowie Katee Sackhoff in Rollen. Das Drehbuch dazu wurde von Dutch Southern geschrieben. Seit einiger Zeit hat man aber nichts mehr von dem Projekt gehört.