Evim Sensin - Du bist mein Zuhause - Infos

Erst kürzlich wurde die junge Leylas (Fahriye Evcen) verlassen und ihr Trennungsschmerz wiegt schwer. Um auf andere Gedanken zu kommen, begibt sie sich wieder in die Obhut ihres Vaters Selim (Sait Genay). Nur hier glaubt sie, wieder neue Kraft schöpfen zu können. Genau das passiert auch, als der attraktive Bauarbeiter Iskender (Özcan Deniz) in ihr Leben tritt.

Aufgrund seiner einsamen Kindheiten im Waisenhaus lebt der äußerst introvertierte Mann zurückgezogen und hat noch nie eine eigene Wohnung besessen. Doch auch er spürt sofort eine ungeheure Zuneigung für Leylas, sodass beide schnell ein ungleiches Paar bilden: Die von der Liebe Enttäuschte und der in sich gekehrte Einzelgänger.

Beide haben das Gefühl, endlich ihren Partner fürs Leben gefunden zu haben - die gemeinsame Zukunft empfangen sie mit offenen Armen. Doch am Horizont zeichnet sich bereits ein tragisches Ereignis ab, dass ihr Leben schlagartig ändern und ihre Liebe auf die Probe stellen soll.