Elser - Er hätte die Welt verändert - Infos

Der Film thematisiert das Leben von Georg Elser und insbesondere das Attentat, welches er am 8. November 1939 auf Adolf Hitler und auf das gesamte Oberkommando verübte.

Georg Elser (Christian Friedel) ist ein Patriot. Die Machtübernahme Deutschlands durch die Nationalsozialisten ist für ein ein nicht hinnehmbarer Zustand. Im Gegensatz zur großen Mehrheit der Bevölkerung durchschaut er Hitlers Politik und erkennt, dass dieser nicht das Wohl des Volkes im Sinne hat, sondern Deutschland in den Krieg führen will.

Langsam reift aus der wahnwitzigen Idee ein eindringliches Pflichtgefühl. Alleine plant er ein Attentat auf die gesamte Führungsriege des NS-Regimes. Er baut eine Bombe, die er während einer Veranstaltung im Münchener Bürgerbräukeller zur Explosion bringen will. Er plant das Attentat komplett im Alleingang.

Er schafft es tatsächlich die Bombe zu platzieren und zur Explosion zu bringen. Unerwartet und unvorhergesehen verlässt die Parteispitze die Veranstlung früher als geplant. Elsers Ziele sind unverletzt und suchen bereits nach dem Verantwortlichen.

Elser wird schließlich von der Gestapo gefasst, nach dem man bei ihm Sprengzünder und Kartenmaterial bei ihm fand, die ihn eindeutig mit dem Attentat in Verbindung bringen.

Nach langen Verhör durch den Gestapo-Leiter Heinrich Müller (Johann von Bülow) gesteht Elser schließlich unter Folter seine Tat. Als "Gefangener des Führers" wird er im Laufe des Krieges in mehere onzentrationslager deportiert.

Am 9. April 1945, 20 Tage vor der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht wird Georg Elser im KZ Dachau von einem SS-Offizier erschossen.

Adolf Hitler sah in ihm bis zum Schluss einen persönlichen Feind.

Der Film berücksichtigt in seiner Darstellung auch das Privatleben Elsers, wie das Verhältnis zu seinem guten Freund Josef Schurr (David Zimmerschied), der ebenfalls dem Widerstand angehörte. Auch die Beziehung zu seiner Geleibten Elsa (Katharina Schüttler) wird thematisiert.

Regisseur Oliver Hirschbiegel hat bereits beim gefeierten Historienfilm Der Untergang Regie geführt. Auch beim Psychothriller Das Experiment mit Moritz Bleibtreu war er Regisseur. Mehrfach wurde er bereits mit dem Bambi ausgezeichnet.

Nationalität: Deutschland

Elser - Er hätte die Welt verändert - Offizieller Trailer #2Ein weiteres Video