Ein Sommer in der Provence - Infos

Originaltitel: Avis de mistral

Für Léa (Chloé Jouannet) und ihre Brüder Adrien (Hugo Dessioux) und der kleine Théo (Lukas Pelisser), der seit der Geburt taub ist, haben die Sommerferien begonnen. Im diesen Jahr geht es erstmals aufs Land zu ihrem Großvater Paul (Jean Reno). Dieser hat sich aufgrund eines Familienstreits vom Rest der Familie getrennt. Die drei Enkelkinder hat er allerdings noch nie zuvor kennengelernt. Über ihren Besuch freut sich vor allem Großmutter Irène (Anna Galiena).

Die Provence ist nicht gerade der Urlaubswort, an den Adrien und ihre Geschwister gedacht haben. Generell hält sich die Freude in Grenzen, als auch noch der Vater der drei ihnen vor der Abreise mitteilt, dass er die Familie verlassen wird.

Kaum treffen die Kids auf ihre Großeltern, sind die ersten Konflikte vorprogrammiert. Großvater Paul zeigt sich zunächst ebenso wenig begeistert, da seine Frau ihm nichts von dem nun bevorstehenden Besuch erzählt hat. Auch die drei Enkelkinder müssen sich erst an die sturköpfige Art ihres Opas gewöhnen.

Während ihres Aufenthalts in der Provence lernen sie etwas über den vergangenen Vorfall und den Grund kennen, warum der Großvater damals die Familie verließ. Vor allem aber realisieren sie, dass hinter der rauen Schale ihres Großvaters doch ein weicher Kern steckt. So kommen nach und nach beide Generationen während der turbulenten Tage in der Provence sich näher

Regisseur und Drehbuchautorin Rose Bosch (Roselyne Bosch) arbeitete bereits mit Schauspieler Jean Reno im Film „Die Kinder von Paris“ zusammen. Jean Reno ist vor allem für seine Rollen in diversen Thriller-Filmen wie „Léon – Der Profi“, „Mission: Impossible“, „Ronin“ und „The Da Vinci Code – Sakrileg“ bekannt, konnte aber auch mit vielen einfühlsamen Drama-Filmen und Komödien sein schauspielerisches Können beweisen. Derzeit übernimmt Jean Reno in der Serie Jo („The Cop – Crime Scene Paris“) die Hauptrolle. Für Hugo Dessioux und Chloé Jouannet ist „Ein Sommer in der Provence“ der zweite Film ihrer Schauspielerkarriere. Von den drei Enkelkinder-Darstellern ist Lukas Pelisser der Einzige, der zuvor in noch keinem Film mitgespielt hat.

Nationalität: Frankreich

Ein Sommer in der Provence - Deutscher Trailer