Ein ruhiges Leben - Infos

Rosario Russo ist ein italienischer Immigrant, der nun in Deutschland lebt. Hier führt er mit seiner Frau Renate seit vielen Jahren ein Restaurante, gilt als freundlich und guter Familienvater. Er lebt alles in allem ein schönes Leben.

Doch eines Tages steht Edoardo vor seinem Geschäft. Der Sohn eines einflussreichen Mafiabosses erinnert ihn an seine Zeit in Italien und die vielen Leben, die er damals genommen hat. Mit seiner blutigen Vergangenheit konfrontiert, gerät das Leben von Rosario aus den Fugen und er erkennt, dass er vor seiner gewaltigen Schuld nicht länger fliehen kann.