Zum wiederholten Male sieht es für Dumm und Dümmer 2 schlecht aus, denn wie The Hollywood Reporter berichtet, wurde der Film von Warner Bros. gestoppt.

Dumm und Dümmehr - Warner Bros. lässt das Projekt fallen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDumm und Dümmehr
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 10/111/11
Dumm und Dümmer 2 wird wohl nicht nur länger auf sich warten lassen, das Projekte könnte sogar vor seinem Aus stehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das muss zwangsweise nicht das endgültige Aus bedeuten, da das Projekt an andere Studios verkauft werden kann und Bobby und Peter Farrelly bereits nach einem neuen Geldgeber Ausschau halten.

Um die 30 Millionen Dollar Budget soll Dumm und Dümmer 2 verschlingen. Gut möglich, dass Der unglaubliche Burt Wonderstone mit Jim Carrey seine Finger bei der Entscheidung von Warner mit im Spiel hatte. Der Film kostete ebenfalls 30 Millionen und spielte gerade einmal 22 Millionen wieder ein.

Jim Carrey und Jeff Daniels sollten erneut das Blödelduo verkörpern, während die Farrelly-Brüder die Regie hätten übernehmen sollen.

Zuletzt hoffte Carrey auf einen Dreh im kommenden Jahr und ließ durchblicken, gerne Emma Stone für das Projekt gewinnen zu wollen. Für ihn und Peter Farrelly passe sie perfekt in die weibliche Hauptrolle.