Doktorspiele - Infos

Es handelt sich um eine Verfilmung von einem Roman vom tschechisch-deutschen Jaromir Konecy aus dem Jahr 2009.

Der sechzehn-jährige Andi (Merlin Rose) lebt in einer etwas komplizierten Familie in München. Sein Teenager-Leben wird von drei Dingen bestimmt: Fußball, Gitarre spielen und masturbieren. Mit seiner Gefühlswelt hat er es nicht leicht, ist er doch hoffnungslos in die wunderschöne Katja (Ella Maria Gollmer) verliebt; jedoch sind seine Chancen bei ihr unterirdisch schlecht. Glaubt er zumindest, denn seine Sorgen fokussieren sich allein auf sein Gemächt, das seiner Ansicht nach zu klein ist. Schuld daran ist seine Sandkastenfreundin und Cousine Lilly (Lisa Vicari), die damals mit 7 Jahren Andis Geschlechtsteil während der Doktorspielchen sah und daraufhin seiner Mutter gegenüber kommentierte, wie klein der doch ist. Seitdem leidet Andi an Minderwertigkeitskomplexen.

Inzwischen kam Andis bester Freund, der „Dirty Harry“, mit seiner Sandkastenfreundin Bea zusammen, so dass es endlich Zeit für Andi wird, selbst endlich ein Mädchen um den Finger zu wickeln.

Hierbei liegt das (vermeintliche) Problem, wieso Andi glaubt, bei seiner Angebeteten Katja keine Chance zu haben. Das liegt vor allem daran, dass Katja auf Bobby (Jannis Niewöhner) steht und der hat ein mordsmäßig überzeugendes Argument in der Hose, wie Andi durch das Gruppen-duschen nach dem gemeinsamen Fußball-Training weiß. Nicht umsonst trägt der Gute den Spitznamen „Mister Überschlong“. Er selbst verstand sich mit Bobby eins gut, geriet mit ihm aber dann aufgrund eines Vorfalls in eine heftige Prügelei.

Doch auf einer Party, zu Beginn der Sommerferien, will er sein Glück bei Katja trotzdem versuchen. Zu seiner Überraschung taucht nach neun Jahren auch seine Cousine Lilly auf der Feier auf. Inzwischen ist sie zu einer hübschen, jungen Frau gereift. Plötzlich spielt Katja aus der 10b für ihn keine Rolle mehr und auch das Pokalspiel, das seine Mannschaft verliert, ist ihm egal: Diesmal will er Katja beweisen, dass er kein Schlappschwanz ist.

"Doktorspiele" erzählt eine Coming-of-Age-Geschichte mit allem was zur Pubertät eines Jungen dazu gehört: Die Selbstbefriedigung, der Umgang mit dem anderen Geschlecht und auch die Wahrnehmung der unterschiedlichen sexuellen Ausrichtungen.

Nationalität: Deutschland

Doktorspiele - Offizieller Trailer #1Ein weiteres Video