Bislang war nicht bekannt, welche Rolle Mads Mikkelsen in Regisseur Scott Derricksons Doctor Strange spielt. Doch das hat nun ein Ende. Zudem wurde eine neue Synopsis veröffentlicht.

ACHTUNG: SPOILERGEFAHR! Das Folgende enthält Details, die unter Umständen spoilerlastig sein könnten. Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte nicht mehr weiterlesen und auch sonst nirgendwo im Netz danach suchen.

Wie so oft in letzter Zeit wurde die Rolle von Mads Mikkelsens Charakter in Regisseur Scott Derricksons Doctor Strange durch eine bald erscheinende Spielzeugreihe verraten.

Genauer gesagt tauchte sein Name in der Spielzeugreihe "Marvel Minimates Series 70 Doctor Strange Movie 2-Pack" auf. Dabei werden die Figuren immer im Zweierpack verkauft. Und Baron Mordo kommt zusammen mit Kaecilius daher. Mikkelsen sagte erst kürzlich in einem Interview, dass er nicht unbedingt einen bösen Charakter spielen werde. "Er ist kein Bösewicht per definitionem", so Mikkelsen. "Er ist ein Mann, der an etwas anderes glaubt als der Held. Das bedeutet nicht, dass er die Welt nicht wundervoll machen will oder dass er die Welt nicht retten will, aber er hat eine andere Methode, es zu tun. Er ist der Antagonist, keine Frage, aber er ist nicht unbedingt im Unrecht."

Tatsächlich ist auch Chiwetel Ejiofor als Baron Mordo nicht unbedingt der typische Filmbösewicht. Es sieht ganz danach aus, als verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse genauso wie die Dimensionen in Doctor Strange.

Synopsis

Marvel's Doctor Strange folgt der Geschichte des talentierten Neurochirurgen Dr. Stephen Strange, der nach einem tragischen Unfall sein aufgeplustertes Ego beiseite schieben muss, um die Geheimnisse einer verborgenen Welt voller Mystik und alternativer Dimensionen zu studieren. Der aus dem New Yorker Greenwich Village stammende Doctor Strange fungiert fortan als Vermittler zwischen der realen Welt und dem, das sich jenseits davon befindet und greift auf eine Reihe an metaphysischen Fähigkeiten und Artefakte zurück, um das Marvel Cinematic Universe zu beschützen.

In Regisseur Scott Derricksons Doctor Strange spielen neben Benedict Cumberbatch in der Titelrolle als Doctor Strange noch Chiwetel Ejiofor als Baron Mordo, Scott Adkins als Mordos Handlanger, Tilda Swinton als der Uralte, Mads Mikkelsen als Baron Mordos Agent und Schüler Kaecilius sowie Rachel McAdams als Doctor Stranges Love Interest mitspielen.

Doctor Strange soll am 27. Oktober 2016 in die Kinos kommen und stellt einen Film der Marvel Phase 3 dar.

Aktuellstes Video zu Doctor Strange

Doctor Strange - Zweiter TrailerEin weiteres Video