Nach all den Casting-Gerüchten um Marvel's Doctor Strange scheint es nun konkrete Gespräche zu geben. Es sieht so aus, als befindet sich 'Sherlock Holmes'-Darsteller Benedict Cumberbatch in finalen Verhandlungen um die Rolle des Doctor Strange.

Für die Marvel Phase 3 werden Disney und Marvel Studios einige neue Superhelden einführen. Darunter befindet sich auch Doctor Strange. Und dessen Besetzung ist bis heute noch nicht wirklich gklärt. Viele namhafte Darsteller wurden bislang mit Doctor Strange in Verbindung gebracht. Von Johnny Depp über Keanu Reeves, Ewan McGregor, Jared Leto, To Hardy bis hin zum bisherigen Favoriten Joaquin Phoenix kamen einige Darsteller in Frage. Während einige Namen vielleicht nur Gerüchten entsprangen, kam es bei Depp und Phoenix durchaus zu Treffen. Phoenix stand sogar kurz vor der Vertragsunterzeichnung, doch dann kam es leider nicht mehr zum Engagement.

Stattdessen ist nun ein neuer Name aufgetaucht. Und mehr noch, dieser Darsteller soll sich nun in finalen Verhandlungen um die Rolle des Doctor Strange befinden - Benedict Cumberbatch.

Cumberbatch, den die meisten für seine hervorragende Darstellung des Sherlock Holmes in der BBC One Serie Sherlock kennen, wird demnächst mit The Imitation Game in den Kinos zu sehen sein.

Doctor Strange soll am 8. Juli 2016 in den weltweiten Kinos starten.