Django Unchained - Infos

Django (Jamie Foxx) ist ein Sklave, der sein Dasein in der Gefangenschaft fristet. Bis zu dem Tage, an dem er von dem deutschen Kopfgeldjäger Dr. King Schultz (Christoph Waltz) befreit wird. Er soll ihm helfen die berüchtigten Brittle-Brüder festzunehmen, die sich irgendwo auf einer Farm im Süden aufhalten sollen.

Da diese Django nicht nur gefoltert haben, sondern auch seine Frau Broomhilda (Kerry Washington) vergewaltigt haben, kennt er ihre Gesichter genau. Er soll Schultz helfen, sie zu identifizieren.

Auf dem Weg nach Süden bildet Schultz Django ebenfalls zum Kopfgeldjäger aus, so dass dieser bald eben so gefürchtet ist, wie sein Mentor. Sie jagen gemeinsam Verbrecher, während sie sich unaufhaltsam ihrem Ziel nähern.

Irgendwann bittet Django Schultz ihm dabei zu helfen, seine Frau Broomhilda zu befreien, von der er nur weiß, dass sie ebenfalls als Sklave schuften muss. Sie finden sie auf einer Farm des Plantagenbesitzers Calvin Candie (Leonardo DiCaprio), der mit seinem fiesen Haussklaven Stephen (Samuel L. Jackson) und dem sadistischen Trainer Ace Woody (Kurt Russel) seine Sklaven zu brutalen Gladiatorenkämpfen antreten lässt.

"Django Unchained" gehört zu Quentin Tarantinos Kriegs-Trilogie, die auch die Filme "Inglourious Basterds" und "Killer Crow" beinhaltet. Bei Letzteren soll es sich um einen Trupp farbiger Soldaten drehen, die überschnappen, ihre weißen Kameraden töten und sich auf einen Apachen-Kriegspfad in Richtung Schweiz aufmachen.

Django Unchained - Deutscher Trailer #2