Ihr könnt von Disney nicht genug bekommen? Dann dürft ihr euch freuen, denn der Micky-Maus-Konzern hat just den Trailer zu Jon Favreaus Der König der Löwen veröffentlicht.

Der König der Löwen in einer neuen Aufmachung

Gerade erst verzauberte der neue Trailer zu Tim Burtons Live-Action-Verfilmung zu Dumbo und lockte der erste Teaser zu Guy Ritchies Aladdin, da holt Disney erneut aus und versetzt uns die volle Ladung Nostalgie mit dem Trailer zu Jon Favreaus Der König der Löwen. Favreau ist auch kein Unbekannter auf dem Gebiet der Live-Action-Verfilmungen, hat er doch bereits The Jungle Book von 2016 verantwortet. Allerdings stellt sich hier die Frage, inwiefern man hier überhaupt von einer Live-Action-Verfilmung sprechen kann - Animationsfilm würde es wahrscheinlich schon eher treffen. Auch muss man sich dann fragen, ob Favreau genügend eigene und neue Elemente eingebaut hat, um den Film nicht bloß als reines Re-Imagining erscheinen zu lassen. Danach sieht es in diesem Trailer nämlich noch allzu sehr aus.

Synopsis

Regisseur Jon Favreaus Der König der Löwen reist in die afrikanische Savanne, wo ein zukünftiger König geboren wird. Simba verehrt seinen Vater, König Mufasa, und nimmt sich sein adliges Schicksal zu Herzen. Aber nicht alle im Königreich feiern die Geburt des Jungen. Scar, Mufasas Bruder und der vorherige Thronerbe, bevor Simba geboren wurde, verfolgt seine eigenen Ziele. Der Kampf um den Königsfelsen wird von Betrug, Tragödien und Dramen erschüttert, die schließlich zu Simbas Exil führen. Mit der Hilfe eines kuriosen Zweiergespanns neu gefundener Freunde muss Simba herausfinden, wie man aufwächst und sich zurückholt, was einem zusteht. Zur Starbesetzung gehören neben Donald Glover als Simba, Beyoncé Knowles-Carter als Nala und Chiwetel Eijofor als Scar noch James Earl Jones als Mufasa, Billy Eichner als Timon und Seth Rogen als Pumbaa an.

Deutscher Kinostart von Der König der Löwen ist der 18. Juli 2019.