Die vierte Macht - Infos

Da es für den Berliner Szenejournalist Paul Jense momentan alles andere als nach Plan läuft, beschließt er sein altes Leben hinter sich zu lassen und nach Russland zu flüchten. Fortan arbeitet er für ein russisches Boulevard-Magazin, unter der Leitung seines ehemaligen Mentors Alexej Onjegin.

Paul gelingt es bereits nach kurzer Zeit, dem Magazin wieder zu neuem Leben zu verhelfen und die Verkaufszahlen anzukurbeln. Dadurch wird auch das Leben von Paul immer besser und bald gleicht sein Leben in Russland einer einzigen großen Party.

Das änder sich jedoch schlagartig, als paul auf die schönen Augend er geheimnisvollen Katja anschlägt und ihr zu Liebe politisch motivierte Nachrufe veröffentlicht. Als die bildhübsche Frau bei einem Bombenanschlag stirbt, wirft man dem Journalist plötzlich Terrorismus vor...

Die vierte Macht - Offizieller Trailer