Das letzte Mal gab es 2015 Details zum Unglaublichen-Sequel. Nun gibt es endlich den ersten Teaser-Trailer zur sympathischsten wie unglaublichsten Superhelden-Familie.

Die Unglaublichen sind zurück! Und dieses Mal zeigt Jack-Jack, was er drauf hat

Nach der Gigant aus dem All von 1999 sorgte Regisseur Brad Bird mit Die Unglaublichen für einen großen Hit für Pixar. Seither hat er sich neben einem weiteren Animationsfilm vor allem mit Mission: Impossible - Phantom Protokoll und A World Beyond im Realfilmbereich ausgetobt. Mit Die Unglaublichen 2 kehrt er erstmals seit über zehn Jahren zu seinen Animationswurzeln zurück. Damals sagte Bird, dass er diese Pause von 3D-Animation gebraucht habe, um "die Dinge aufzulockern". Und die Pause wird ihm sicher gut getan haben. Der Teaser-Trailer macht schon mal Lust auf mehr!

Synopsis

Die Lieblings-Superheldenfamilie ist wieder da in Die Unglaublichen 2 - aber dieses Mal steht Helen im Rampenlicht, während Bob zuhause bei Violet und Dash bleibt, um die tagtäglichen Heldentaten eines normalen Lebens zu vollbringen - eine schwierige Gewöhnungszeit für alle, vor allem, weil noch immer niemand aus der Familie über die stetig wachsenden Superkräfte von Jack-Jack Bescheid weiß. Als dann ein neuer Superbösewicht einen so brillianten wie gefährlichen Plan ausheckt, muss die Familie gemeinsam mit Frozone einen Weg finden, erneut gemeinsam gegen ihn vorzugehen. Was schwieriger ist als angenommen - auch oder gerade weil sie alle unglaublich sind.

Produziert von John Walker und Nicole Grindle sowie inszeniert von Regisseur Brad Bird startet Die Unglaublichen 2 am 27. September 2018 in den Kinos.