Brad Birds nächster Film wird Die Unglaublichen 2 sein, wie der Regisseur jetzt verraten hat. Dass er an dem Film arbeitet, ist schon seit längerer Zeit bekannt.

Schon 2013 sagte er, dass er einige gute Ideen habe, wovon einige noch aus dem ersten Teil stammen und er diese gerne umsetzen wolle, nachdem dies ursprünglich nicht möglich war. Zu dem Zeitpunkt machte er klar, dass diese Elemente noch aufeinander abgestimmt werden müssten.

Wie er jetzt noch einmal bekräftigte, habe er natürlich auch neue Ideen. Letztendlich habe er genug, um einen tollen Film zu drehen. Für Pixar und Disney eine gute Nachricht, vergingen seit Die Unglaublichen – The Incredibles doch geschlagene 11 Jahre.

Zuletzt drehte Brad Bird den Film Tomorrowland (A World Beyond) mit George Clooney, der am 21. Mai starten wird. Den Regisseur kennt man unter anderem für Filme wie Mission: Impossible – Phantom Protokoll und Ratatouille.

Ursprünglich sollte er Star Wars - Das Erwachen der Macht drehen, lehnte aber aus mehreren Gründen ab, darunter auch wegen A World Beyond. Laut Brad Bird wäre ein 'Star Wars'-Film für ihn durchaus noch möglich, gerade weil Josh Trank nun nicht mehr der Regisseur einer der Ableger ist. Aber er möchte sich erst einmal voll und ganz auf Die Unglaublichen 2 konzentrieren, bevor er schaut, was danach kommt.

Disney

- Wählt den besten Disney-Klassiker
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (54 Bilder)