Während im nächsten Monat Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1 in die Kinos kommt, bereiten sich die Macher auch schon auf den finalen Teil Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2 für das nächste Jahr vor. Doch eine Frage bleibt: Was kommt danach?

Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1 - Regisseur spricht über Möglichkeit weiterer Filme

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 46/591/59
Nach dem vierten Teil muss nicht zwingend Schluss sein. Eine Fortsetzung oder auch Spin-off ist laut Regisseur aber eine verzwickte Sache, schwer und verrückt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Regisseur Francis Lawrence wurde mit dieser Frage in einem Interview konfrontiert und versuchte sie zu beantworten. Dabei vergleicht er Die Tribute von Panem mit der Welt von Harry Potter, in der es noch viele Dinge geben würde, die man erzählen könne.

Dabei stellt er sich die Frage, ob man dies wirklich ohne Harry, Hermione und den anderen Figuren tun könne. Werden die Leute den neuen Stoff wirklich so sehr lieben, wie schon das Original?

Er glaube, dass das auch auf Die Tribute von Panem zutreffe. Es gebe viele vergangene Spiele und eine Menge von dieser Welt zu erzählen: Aber würde es noch das Gleiche ohne Hauptfigur Katniss Everdeen (gespielt von Jennifer Lawrence) sein?
"Ein Teil, den ich an dieser Reihe mag, sind die Verbindungen zu den Dingen, über die wir nachdenken und über die wir momentan sprechen. Was aber ist die neue Version davon? Das wäre eine verzwickte Sache", so der Regisseur.