Die Schlümpfe 2 - Infos

Originaltitel: "The Smurfs 2".

Fortsetzung zu "Die Schlümpfe", der in 3D am 04.08.2011 in Deutschland veröffentlicht wurde.

Jetzt hat es Gargamel endlich geschafft: in Paris ist er ein gefeierter Zauberer und genau hier her hat er die niedliche Schlumpfine entführt, um mit ihrer Hilfe die Schlümpfe fangen zu können. Er schuf die sogenannten "Lümmel", um sie auf seine Seite zu ziehen und nun lebt Schlumpfine, als wären Regeln und Anstand überhaupt nicht schlumpfig.

Also braucht Papa Schlumpf die Hilfe seiner menschlichen Freunde Patrick (Neil Patrick Harris) und Grace Winslow (Jayma Mays). Mit ihnen zusammen und mit Clumsy, Muffi und Beauty im Schlepptau, versucht er zu Schlumpfine zu gelangen und sie zu retten.

Doch die hat so viel Spaß, dass sie gar nicht gerettet werden will; ohne sie von den gemeinen Lümmeln zu trennen, besteht scheinbar keine Chance das jüngste Mitglied der Schlümpfe zu retten. Eine Möglichkeit wäre, die Lümmel via Magie ich richtige Schlümpfe zu verwandeln; doch diesen Zauberspruch kennt nur Schlumpfine selbst...

"Die Schlümpfe" sind eine Kreation des belgischen Zeichners Pierre Culliford und erschienen das erste Mal in der Comicserie Johann und Pfiffikus des Magazins Spirou im Jahre 1958. Ihr erstes Kinoabeneteuer erlebten die Schlümpfe bereits 1975 in dem Film "Die Schlümpfe und die Zauberflöte".

Nationalität: USA