Die romantische Komödie - Der Junggesellenabschied - Infos

Originaltitel: "Romantik Komedi 2: Bekarlığa Veda".

Da fühlt man sich wie das fünfte Rad am Wagen: während ihre Freundinnen in Sachen Liebe glücklicher nicht sein könnten, wartet Didem immer noch auf einen Antrag von ihrem Freund Cem. Doch obwohl Zeynep bereits mit Ergün verheiratet ist und Esras Vorbereitungen für die Hochzeit mit Mert in vollen Gange sind, scheint der Weg zur Ehe für Didem versperrt zu sein.

Sie kauft sich letztendlich sogar einen Ratgeber, der ihr die richtigen Tipps geben soll, doch Cem springt auf keine der Strategien an. Schlimmer sogar: er scheint nur noch Augen für seine neue Schauspiel-Partnerin, der schönen Gözde, zu haben. Von der Eifersucht gepackt, schnappt sich Didem ihre Freundinnen und lässt ihren (Noch-) Freund rund um die Uhr bewachen.

Auf diese Weise gibt es nicht nur viel Chaos und Verwirrung. Nein, die Überraschungs-Junggesellenpartie für Mert fliegt auch noch auf; und was die Mädels dort zu sehen bekommen, hätten sie niemals erwartet. Plötzlich dreht sich das Blatt und alles kommt ganz anders, als man zu Beginn erwartet hätte.

"Die romantische Komödie - Der Junggesellenabschied" ist die Fortsetzung zu "Die Romantische Komödie". Der Film kam 2010 unter der Regie von Ketche in die Kinos und erfreute sich vor allem in der Türkei großer Beliebtheit.