Die Pinguine aus Madagascar - Infos

Originaltitel: "The Penguins of Madagascar".

Der Film Die Pinguine aus Madagascar erzählt eine Spin-Off-Geschichte der vier Pinguine Skipper, Kowalski, Private und Rico aus der Animationsfilmreihe Madagascar von DreamWorks Animations. Es gab bereits 2008 eine Serie in 3 Staffeln, die den gleichen Titel des Films trägt und ebenfall den Fokus auf die Pinguine legt. Die Idee lieferten Tom McGrath und Eric Darnell, die bereits die Regie und das Drehbuch für fast alle Madagascar-Teile übernahmen. Von den Persönlichkeiten sollen diese sich näher an den Verhalten aus der Serie ähneln.

Anführer des vierköpfigen Pinguinteams ist Skipper (Tom McGrath), ein mit allen Wassern gewaschener Pinguin, der die Missionen der Gruppe genauestens plant und die Befehle an die anderen erteilt. Selbst in chaotischen Situationen bewahrt er stets einen kühlen Kopf. Strategische Unterstützung bekommt er von Kowalski (Chris Miller), dem Größten in der Truppe. Er ist nicht nur ein analytischer Taktiker, sondern auch ein Technikfreak. Er unterbreitet Skipper auf Geheiß diverse Vorschläge und Vorgehensweisen. Rico (John DiMaggio) ist ein wortkarger Geselle, der zugleich ein absoluter Waffenspezialist ist. Unerklärlicherweise kann er auch Waffen auf Wunsch aus sich herauswürgen. Zu guter Letzt wäre da noch der sich dezent zurückhaltende Private (Christopher Knights), der nahezu jeden Code knacken kann. Gemeinsam bilden sie ein kompetentes Team, was bisher jede Mission meistern konnte.

Ihre Fähigkeiten werden nunmehr auf die Probe gestellt, als ein hochrangiger CIA-Tieragent (Benedict Cumberbatch) die vier um Hilfe bittet, um einem unbekannten Verbrecher (John Malkovitch) das Handwerk zu legen.

Schon in den ersten drei Filmen „Madagascar“, „Madagascar 2“ und „Madagascar 3: „Flucht nach Europa“ wurden die vier Pinguine als die geheimen Stars der Filme gefeiert und erfreuten sich an einer großen Beliebtheit. Wie auch schon bei allen Vorgänger-Titeln werden die Pinguine in der deutschen Besetzung von den Fantastischen Vier gesprochen. Michael Beck schlüpft in die Rolle von Skipper, Thomas D spricht Kowalski und Smudo übernahm die Rolle von Private.

Nationalität: USA

Die Pinguine aus Madagascar - Exklusiver Clip: "Something Chasey DE"6 weitere Videos