Die glorreichen Sieben - Infos

Originaltitel: Magnificent 7

Die glorreichen Sieben ist ein Remake des gleichnamigen Westernfilms von 1960, das noch heute als Genreklassiker gilt. Dieser basierte wiederum auf den japanischen Film Die Sieben Samurai von 1954.

Als Regisseur konnte für das Remake Antoine Fuqua ("Training Day", "The Equalizer") verpflichtet werden. Die Hauptrolle übernimmt Denzel Washington, der einen abgehalfterten Revolverhelden darstellt. Dieser kommt ähnlich wie im Original einem Dorf zur Hilfe, das von Banditen regelmäßig terrorisiert und ausgeraubt wird. Auch Vincent D’Onofrio ("Men in Black") spielt in dem Film mit und schlüpft in die Rolle eines skrupellosen Goldminenbesitzers, der die Dörfler ausbeutet.

Außerdem mit dabei ist Haley Bennett ("Molly Hartley – Pakt mit dem Bösen), die eine Witwe spielt. Als Teil des Dorfes und durch das Leben, das sie gezeichnet hat, will sie die Unterdrückung nicht länger ertragen. So kommt es, dass sie ihr ganzes Geld zusammenkratzt und einen Revolverhelden (den Denzel Washington spielt) um Hilfe bittet. Mithilfe des Geldes und aufgrund seiner Art schafft er es, noch sechs weitere Revolverhelden anzuheuern. Obwohl sie alle nicht unterschiedlicher sein können, willigen sie ein ihn zu unterstützten. Zwei der Helden werden von "Guardians Of The Galaxy"-Star Chris Pratt sowie Ethan Hawke gespielt. Letzterer hatte bereits in "Training Day" mit Fuqua und Washington zusammengearbeitet. Als weiterer Darsteller für die Revolverhelden ist Luke Grimes im Gespräch.

Nationalität: USA