Zombies!!! - Film-Zombies im Wandel der Zeit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/70Bild 256/3251/325
1932:

Die beliebteste Schreckgestalt der letzten Jahre ist zweifellos der Zombie. Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht ein neuer Zombie-Film zumindest auf DVD erscheint. Aber auch im Kino sind die Untoten regelmäßig vertreten, und das sogar in sauteuren Blockbuster-Filmen wie „World War Z“. In der Frühzeit des Kinos tauchte der Zombie nicht auf, seit 1932 ist er jedoch eine feste Größe im Horror-Genre. Allerdings änderte sich das Bild des Zombies in den letzten acht Jahrzehnten gewaltig. Sehen wir uns das genauer an.

Der erste Zombie-Film war White Zombie, in dem die Untoten mit jenen, wie wir sie heute kennen, noch nicht vergleichbar sind. Der Film beruft sich vielmehr auf die Tradition des Voodoo, mit Bela Lugosi als Meister der Zombies.

mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (6)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
Bobby
#6
@schokone
Jason ist als Kind in einem See ertrunken und kommt als Maskenmörder wieder. Könnte also schon frei interpretiert als Zombie durchgehen.
Antworten | Zitieren
0
Bobby
#5
@Stoni3
Ist afaik hierzulande beschlagnahmt, darf deshalb auch nicht öffentlich beworben werden.
Antworten | Zitieren
0
:
#4
erstmal sauber ne bilderstaffle von 2013 wieder auf die startseite pappen. nice.
Antworten | Zitieren
0
schokone
#3
Seit wann ist Freitag der 13. ein Zombiefilm?
Antworten | Zitieren
0
Vanord
#2
Freitag der 13 fehlt ^^ Der über Zombie überhaupt.
Antworten | Zitieren
0
Stoni3
#1
tolle Bilderstrecke bin aber ein wenig enttäuscht das Dead Alive aka Braindead fehlt ... bester Zombiefilm ever
Antworten | Zitieren
0

Alle 6 Kommentare anzeigen