Die Einsamkeit der Primzahlen - Infos

Manche Momente prägen das Leben eines Menschen für immer. Für Alice Della Rocca (Alba Rohrwacher) war es der Augenblick, in dem sie ihre Unbeschwertheit und das Vertrauen zu ihrem Vater für immer verlor. Auch Mattia Balossino (Luca Marinelli) hat etwas für immer verloren. Nur einmal missachtete er die Hilfebedürftigkeit seiner Schwester, was ihr das leben kostete.

Mattia und Alice müssen beide mit ihren schlimmen Schicksalen kämpfen, als sie sich im Gymnasium kennenlernen und auf Anhieb Freunde werden. Ihre Unzertrennlichkeit wird aber von ein auf den anderen Tag zerstört, nachdem sich ihre Wege mit der Beendigung des Gymnasiums trennen. Wie es das Schicksal so will, begegnen sich die Beiden aber Jahre später noch einmal. Doch sie bleiben wie Primzahlen. Sie sind sich nahe, doch kommen sie sich nie nahe genug, um sich berühren zu können.

Die Einsamkeit der Primzahlen - Erster Trailer