Die Bestimmung - Ascendant - Infos

Es gibt noch keinen offiziellen Starttermin.

Wie angekündigt, wird die Handlung des letzten Buches der "Die Bestimmung"-Trilogie gesplittet. Gemunkelt wird, dass der Film im März 2017 in die europäischen Kinos kommt. Bestätigt wurde das allerdings noch nicht. In den USA ist die Premiere für den 24. März angesetzt.

Beatrice "Tris" Prior (Shailene Woodley) und Four (Theo James) haben die Grenzen ihrer zerrütteten Heimat Chicago hinter sich gelassen. Die ehemaligen Fraktionsangehörigen bekämpfen sich in offenen Auseinandersetzungen. Einige wollen die alten Fraktionen wieder etablieren, andere lehnen das alte System konsequent ab.

Die beiden haben erkannt, dass die USA vom "Bureau of Genetic Welfare" kontrolliert werden. Sie versuchen die Herrschaft des autoritären Regimes zu brechen. Alles läuft auf finale Auseinandersetzung hinaus. Welche Rolle werden die Unbestimmten in der letzten Phase des großen Konfliktes spielen?

Robert Schwendtke führte beim ersten Teil von Allegaint Regie. Auch beim zweiten Teil wird er wieder hinter der Kamera sitzen, so die Produzenten.

Mit dem Allegiant Part II endet die Saga. Innerhalb von nur zweieinhalb Jahren ist die komplette Bestimmung-Trilogie der Autorin Veronica Roth verfilmt worden.
Während dieser Zeit konnten man sich die durchgängige Mitarbeit aller Hauptdarsteller sichern.

Shailene Woodley gab ihr Debut als Schauspielerin im zarten Alter on acht Jahren. Das war 1999 in einer amerikanischen TV-Produktion. In ihrem ersten Kinofilm spielte sie an der Seite von George Clooney in "The Descendants" einen Nebencharakter und wurde prompt für den Golden Globe Award nominiert.
Außerdem erntete sehr positive Kritiken für ihre Performance in der Roman-Verfilmung "Das Schicksal ist ein mieser Verräter."

Ihr britischer Kollege Theo James ist seit 2010 als Schauspieler tätig. Durch die Bestimmung-Trilogie erlangte er viel Aufmerksamkeit. Zuvor hatte er in Underworld: Awakening und Underworld 5 mitgewirkt.

Naomi Watts wurde 2012 für den Golden Globe Award nominiert. Für ihre Darstellung in The Impossible wurde sie gefeiert. 2011 spielte sie an der Seite von Leonardo DiCaprio in in J. Edgar.

Nationalität: USA