Der Film Der Medicus, welcher auf dem gleichnamigen Beststeller von Noah Gordon basiert, wird auf bei der ARD als Zweiteiler ausgestrahlt. Die Leinwandfassung wurde für die TV-Ausstrahlungen um zusätzliche Szenen erweitert, so dass es am Ende 30 Minuten mehr sind. Los geht es am Montag, den 29. Dezember um 20:15 Uhr, bevor die Wiederholung anschließend noch einmal um 01:15 Uhr gezeigt wird.

Der Medicus - Das Erste zeigt Historien-Film als längeren Zweiteiler

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 1/211/21
Der
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der zweite Teil folgt schließlich am Dienstag um ebenso 20:15 Uhr, wobei die Wiederholung im Anschluss für 02:10 Uhr vorgesehen ist. Nach Teil 2 strahlt Das Erste die Dokumentation Kräuter, Kruzifixe, Quacksalber - Medizin im Mittelalter aus, wo man der Frage nachgeht: "Was ist wahr am Medicus?"

Im vom deutschen Regisseur Philipp Stölzl inszenierten Film Der Medicus sind in Rollen unter anderem Tom Payne, Elyas M'Barek und Ben Kingsley zu sehen.

In dem Streifen geht es um die Reise des jungen Arztes Rob Cole (Tom Payne), der in der Zeit des beginnenden Mittelalters lebt. Er befindet sich auf der Suche nach dem Arzt aller Ärzte, Ihn Sina (Ben Kingsley), um wiederum mehr über das medizinische Fach zu erlernen und seinen Patienten besser helfen zu können.

Der Medicus - Deutscher TrailerEin weiteres Video