Der kleine Tod. Eine Komödie über Sex. - Infos

Originaltitel:The Little Death

In unserer Straße wohnen ganz normale Leute. So würden die Bewohner ihr Wohngebiet, das in einem australischen Vorort liegt, beschreiben. Doch wenn man genau hinsieht, verbirgt sich hinter der vermeintlichen Normalität eine Reihe von Beziehungssituationen, die sich alle um das Sexualleben drehen.

Ein Pärchen versucht seinem Sexleben neuen Schwung zu geben und wagt ein besonders pikantes Experiment, welches allerdings komplett in die Hose geht. Nun ist die Situation noch beklemmender und beide sind sich noch unsicherer in Bezug auf ihre Wünsche und Sehnsüchte.

Gleichzeitig wird Richard (Patrick Brammall) von seiner Frau gedemütigt. Oft fühlt er sich deshalb unzulässig und als ein allgemeiner Versager. Dabei empfindet seine Gattin (Kate Box) unheimliche Lust bei dieser Erniedrigung, welche kaum etwas mit seinem Verhalten zu tun hat.

Die Dolmetscherin Monica (Erin James) vermittelt ein Gespräch zwischen einem taub-stummen Kunden und einer Sex-Hotline. Dabei bekommt sie einiges zu hören, was sie wohl erstmal nicht vergessen kann.

Maeve (Bojana Novakovic) hat eine sehr bizarre Sexfantasie, die ihr zwar peinlich ist, aber von der sie gleichzeitig nicht lassen kann. Ihr Partner Paul (Josh Lawson) ermutigt sie mit der Sprache rauszurücken, doch was er daraufhin hört, verschlägt ihm nicht nur der Sprache, sondern wandelt sein Bild von seiner Partnerin extrem. Wie soll der den Wünschen von Maeve gerecht werden?

All diese Situationen haben mit einem liebreizenden und charmanten Nachbarn (Kim Gyngell) einen gemeinsamen Nenner.

Obwohl alle Beteiligten gestandene Persönlichkeiten sind, werden sie durch Konfrontationen mit den Bedürfnissen und Wünschen ihrer Partner in ihren Grundfesten erschüttert. Wie geht man mit nicht erfüllbaren Fantasien um, mit denen man sich einfach nicht anfreunden kann? Wie drückt man eigene Bedürfnisse möglichst rücksichtsvoll aus, ohne dabei seine Beziehung zu gefährden.

Diesen und noch vielen weiteren Fragen widmet sich Ein kleiner Tod. Eine Komödie über Sex.

Der Begriff „kleiner Tod“ ist übrigens ein Begriff aus dem Französischen und beschreibt umgangssprachlich einen Orgasmus. Französisch: La petite mort.

Nationalität: Australien

Der kleine Tod. Eine Komödie über Sex. - Trailer #2Ein weiteres Video