Peter Jackson schlüpft in seinen Filmen gerne in eine kleine Gastrolle, allen voran in den 'Herr der Ringe'-Streifen. Doch Fans suchten den Regisseur in Der Hobbit: Eine unerwartete Reise bislang vergebens.

Peter Jackson stand für Der Hobbit auch vor der Kamera.

Tatsächlich aber ist er in dem Film doch zu sehen, auch wenn man sehr genau hinschauen muss, um ihn zu erkennen. Zu sehen ist Peter Jackson diesmal in der Rolle eines Zwerges, der in einer engen Rüstung steckt.

"Ich hatte auch nicht gerade eine große Auswahl. Es gab keine menschlichen Charaktere in diesem Film und es gab auch keine Hobbit-Rollen, die ich spielen konnte... und ich bin kein Elbe", erklärte er.

Potentieller Spoiler: Aber wo befindet sich Peter Jackson bzw. besagter Zwerg nun genau? In Erebor als einer der Zwerge, der bei Smaugs Angriff auf Erebor die Flucht vor dem Feueratem des Drachens ergreift. Achtet also genau darauf, ob ihr Peter Jackson erkennt.

Peter Jackson hatte beispielsweise auch Auftritte in In meinem Himmel sowie in King Kong.

Übrigens sprach Peter Jackson kurz Dam Busters an, das vorrübergehend auf Eis gelegt wurde, da er für Hobbit einspringen konnte, nachdem Guillermo del Toro das Projekt verließ. Dam Busters, ein Remake zum Original, welches im Zweiten Weltkrieg spielen wird, soll der nächste Film von Jackson werden. Er wolle an dem Projekt arbeiten, sobald das möglich ist.

Mehr über Der Hobbit: Eine unerwartete Reise erfahrt ihr in unserer Hobbit-Filmkritik.

Bilderstrecke starten
(99 Bilder)