Es ist offiziell: Der Hobbit wird zur Trilogie. Das bestätigte Peter Jackson vor wenigen Minuten über seine Facebook-Seite, nachdem in den vergangenen Wochen Gerüchte und Spekulationen die Runde machten, es könnte nach dem zweiten Teil Der Hobbit: Hin und zurück weitergehen.

Der Hobbit - Peter Jackson macht es offiziell: Hobbit 3 kommt!

alle Bilderstrecken
Aus zwei Filmen werden drei: Der Hobbit 3 kommt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 182/1941/194

Während sich das Team die beiden Filme in einer ersten Schnittfassung ansah und sehr erfreut über das Zusammenkommen der Geschichte sowie das Zusammenspiel mit den Charakteren war, kam die Frage in allen Beteiligten auf: "Sollten wir die Chance ergreifen und mehr von der Geschichte erzählen?"

Laut Jackson war die Frage als Filmemacher und Fan eindeutig mit einem Ja zu beantworten. Man wisse, wie viel der Geschichte rund um Bilbo, Gandalf und Co. unerzählt bleiben würde, wenn man die Chance nicht ergreife. Die Geschichte sei sehr umfangreich und mit drei Filmen könne man die komplette Story erzählen.

Es scheint also darauf hinauszulaufen, dass der zweite Teil aufgeteilt und mit einem dritten Film erweitert wird. Zwar ging Peter Jackson noch nicht direkt darauf ein, wie die Pläne aussehen. Doch ob es einen "eigenständigen" Der Hobbit 3 geben wird, bleibt fraglich. Jackson drückte dies so aus: "Ich freue mich bekannt geben zu dürfen, dass aus zwei Filmen drei werden."

Aktuellstes Video zu Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Ein unerwartetes Briefing16 weitere Videos