Update: Inzwischen wurde auch der deutsche Titel des Hobbit-Finales bekannt gegeben: Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere. Das gab Warner Bros. offiziell bekannt.

Dass es hierzulande nicht bei Der Hobbit: Hin und zurück bleiben wird, war bereits abzusehen, nachdem sich Peter Jackson für die Umbenennung in The Hobbit: The Battle of the Five Armies entschied.

Ursprüngliche Meldung: Das Finale der Hobbit-Saga wird nicht The Hobbit: There and Back Again heißen, sondern The Hobbit: The Battle of the Five Armies. Das gab Regisseur Peter Jackson via Facebook bekannt.

Der Hobbit 3 - Deutscher Titel steht fest

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDer Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 18/191/19
Der deutsche Titel steht noch nicht fest, bei Hin und zurück sollte es aber nicht bleiben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie es hierzulande aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Entsprechend nennen wir den Film vorerst weiterhin Der Hobbit: Hin und zurück - höchstwahrscheinlich wird sich das aber auch demnächst ändern.

Jackson zufolge passe der neue Titel nun besser zu dem Film. Festgelegt wurde There and Back Again nämlich zu einer Zeit, in der der Stoff noch als zweiteiliges Abenteuer geplant war. Allerdings war Bilbo im zweiten Film bereits bei Erebor angekommen.

Schon im vergangenen Jahr sprach er mit dem Studio über einen neuen Titel und man entschied sich dann, das im Hinterkopf zu behalten und das bei einer vorzeigbaren Schnittfassung nochmals anzugehen. Dieser Punkt sei in der vergangenen Woche erreicht worden. Man habe sich den dritten Film angeschaut und kam zu dem Entschluss, diesen The Hobbit: The Battle of the Five Armies zu nennen.

There and Back Again umfasst vom Sinn her also eher Bilbos ganzes Abenteuer, weshalb man laut Jackson nicht überrascht sein sollte, diesen Titel vielleicht auf einer Sammlung aller drei Filme zu sehen.