Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs - Infos

Originaltitel: "The Lord of the Rings: The Return of the King".

Der dritte Teil der "Herr der Ringe"-Saga erfährt man nicht nur wie Gollum (Andy Serkis) zu der Kreatur geworden ist, die er jetzt ist, sondern auch wie er den Einen Ring überhaupt gefunden hat.

Die Gefährten haben sich derweil größtenteils wieder zusammen gefunden. Und müssen gleich zusammen in den Kampf ziehen, um die Hauptstadt Gondors, Minas Tirith zu verteidigen. Während Gandalf (Ian McKellen) mit Pippin (Billy Boyd) dort hin reisen, um den Truchsess Denethor (John Noble) und Vater von Boromir (Sean Bean) und Faramir (David Wenham) zu überzeugen zusammen mit Rohan zu kämpfen.

Aragorn (Viggo Mortensen), Gimli )John Rhys-Davies) und Legolas (Orlando Bloom) suchen in der Zwischenzeit andere Verbündete im Reich der Toten, denn auch Sauron (mit der Stimme von Alan Howard) zieht sein Herr in Mordor zusammen. Und genau dort befinden sich bereits Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin), angeführt von Smeargol, der sich aber immer wieder seiner dunklen Seite Gollum ergibt.

Die letzte große Schlacht der Gefährten steht an. Während die einen an der Front gegen die Orks kämpfen müssen, muss sich das Duo der Hobbits durch die gefährlichen Lande des dunklen Herrschers schleichen, um den Ring der Macht endlich zu zerstören.

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs - Deutscher Trailer