Schauspieler Christopher Plummer hatte in seiner Karriere einige Erfolge. Doch die Herr der Ringe- und Hobbit-Trilogie gehören nicht dazu. Er hatte das Angebot, Gandalf zu spielen, schlicht ausgeschlagen. Und das bereue er heute.

Der Herr der Ringe - Christopher Plummer bereut es, die Rolle des Gandalf ausgeschlagen zu haben

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/31Bild 27/571/57
Christopher Plummer ist neben Daniel Craig in David Finchers Verblendung zu sehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schauspieler, vor allem gute Schauspieler erhalten immer laufend Angebote und Drehbücher zugeschickt. Da heißt es gut wählen und die besten Rollen für sich herauszuholen. Es sei denn, man heißt Nicolas Cage und hat einige Millionen Schulden abzustottern. Doch selbst ohne Schulden passiert es immer wieder mal, dass jemand es irgendwann bereut, eine bestimmte Rolle nicht angenommen zu haben. Will Smith bereut es, das Angebot für Neo aus Matrix ausgeschlagen zu haben, David Schwimmer bereut es, die Rolle des J aus Men in Black abgelehnt zu haben, die dann an Will Smith ging und Sean Connery lehnte die Rolle des Morpheus ebenfalls aus Matrix ab.

Auch Christopher Plummer bereut es, eine Rolle nicht angenommen zu haben - die des Gandalf aus Peter Jacksons Herr der Ringe- und Hobbit-Trilogie. Die ging bekanntlich am Ende an Ian McKellen, der sie in rund sechs Filmen großartig spielte.

"Ich weiß nicht, warum ich sie ablehnte", so Plummer bei Conan O'Brien. "Ich dachte, drei oder vier Jahre in Neuseeland... Ich dachte mir, dass es andere Länder gibt, die ich viel lieber besucht hätte, bevor ich krächze. Es war eine unglaubliche Rolle und ich liebe Herr der Ringe. Ich wuchs damit buchstäblich auf. Es ist ein großartiges, großartiges, großartiges Buch und dann wurde es ein großartiger Film. Und dann spielte ihn Ian. Ian McKellen, der absolut unglaublich darin ist. Und er hätte nicht warmherziger sein können. Etwas, was ich womöglich nicht zustande gebracht hätte. Ich wäre wohl etwas kalt und imperialistisch gewesen. Er war warmherzig. Ich hasse diesen Hurensohn", scherzte Plummer.