Via Twitter bestätigte Autor Stephen King, dass Idris Elba und Matthew McConaughey in der kommenden Verfilmung zu Der Dunkle Turm (The Dark Tower) mitspielen werden. Bereits Ende vergangenen Jahres gab es entsprechende Gerüchte.

Der dunkle Turm - Stephen King bestätigt Idris Elba und Matthew McConaughey

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDer dunkle Turm
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Idris Elba und Matthew McConaughey.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Elba wird somit in die Hauptrolle des Revolverhelden schlüpfen und McConaughey ist der Mann in Schwarz.

Idris Elba spielte unter anderem in Mandela – Der lange Weg zur Freiheit, Avengers: Age of Ultron und Prometheus – Dunkle Zeichen mit und ist in der Hauptrolle der erfolgreichen Serie Luther zu sehen. McConaughey wiederum kennt man unter anderem aus Filmen wie Interstellar, Dallas Buyers Club und Magic Mike. Zudem war er in der ersten Staffel von True Detective zu sehen.

'Stephen King'-Verfilmung Der Dunkle Turm - endlich geht es vorwärts

Zuletzt gab Sony Pictures den US-Termin für Der Dunkle Turm mit dem 13. Januar 2017 an, nachdem das Projekt in der Vergangenheit nicht so richtig durchstarten konnte.

Inszeniert wird der Film vom schwedischen Regisseur Nikolaj Arcel (Die Königin und der Leibarzt). Der vorherige Drehbuchentwurf von Akiva Goldsman und Jeff Pinkner wurde fallengelassen, um ein komplett neues Skript von Anders Thomas Jensen (Men & Chicken) verfassen zu lassen.

Ursprünglich lag das Budget für die Umsetzung bei 140 Millionen US-Dollar, musste dann aber deutlich nach unten gedrückt werden, um das Projekt einem anderen Studio schmackhaft zu machen.

Kino - Die größten Filmfehler der Filmgeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (157 Bilder)