Deadpool - Infos

Film über den beliebten Marvel-Antihelden Deadpool, hier gespielt von Ryan Reynolds, der den Söldner mit der großen Klappe bereits in der Origin-Verfilmung von Wolverine gespielt hat.

Deadpool ist ein beliebter Marvel-Superheld, der unter anderem für seinen schwarzen Humor und für seine Eigenschaft bekannt ist, innerhalb der Comicgeschichten die vierte Wand zu durchbrechen, indem er mit dem Leser kommuniziert.

Der Film spielt zu einer Zeit, in der Wade Wilson (Ryan Reynolds) noch nicht der Mutant und Superkämpfer Deadpool war. Um den Krebs zu besiegen, der für eine kurze Lebenserwartung sorgt, lässt sich Wade auf einen Deal ein und wird Teil eines Forschungsprojekts. Um mit seiner Freundin (Morena Baccarin) noch so viel Zeit wie nur möglich zu verbringen, willigt Wade logischerweise ein. Dabei ahnt er noch nicht, worauf er sich da wirklich eingelassen hat.

Zumindest wurde ihm gesagt, dass er die Möglichkeit habe, zu einem Superheld zu werden. An sich kein schlechter Gedanke, schließlich kennt er das aus den meisten Superheldenfilmen und Comics, dass die schwachen oder zum Sterben verdammten Protagonisten dank ihrer neuen Kräfte ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen können. Nichts wäre ihm lieber, als dem Krebs, welches seinen ganzen Körper infiziert, für immer Lebewohl zu sagen.

Eins ist klar. Wer dem Tod gegenübersteht und die Chance in dem Moment erhält, zum Superhelden zu werden, sollte wohl besser ablehnen. Denn zumindest Wade Wilson hat sich die Operation an seinem eigenen Körper sicher ganz anders vorgestellt. Sein Leben verändert sich schlagartig und mehr als ihm wohl lieb gewesen wäre.

Regisseur Tim Miller deutet an, dass es im Film die eine oder andere Referenz auf andere Marvel Comics gibt. Aber auch allgemein werden bekannte, aber gefloppte Comicverfilmungen wie von Green Lantern aufs Korn genommen. Da Deadpool im Marvel-Universum auch ein Teil der X-Men ist, ist es nicht verwunderlich, dass auch andere Charaktere des X-Men-Franchises im Film auftauchen. So hat unter anderem Colossus einen Auftritt im neuen Deadpool-Film. Wie in der Vorlage, ist dieser in der Lage seine Haut zu stählen.

Nationalität: USA

Deadpool - Interview mit Ryan Reynolds5 weitere Videos