Deadpool-Darsteller Ryan Reynolds höchstpersönlich hat über seinen Youtube-Kanal den allerersten Teaser-Trailer zu Deadpool 2 veröffentlicht, der einen ganz guten Ausblick auf das gewährt, was uns im Sequel zum Überraschungshit 2016 erwartet.

Tja, nicht jedermann kann sich in einer schäbigen Telefonzelle umziehen, Deadpool

Die Vögel zwitscherten es bereits übern Teich: Im Vorfeld zu Logan: The Wolverine sollte ein Teaser zu einem der meist erwarteten Sequels einer Superhelden-/Comicverfilmung laufen. Die Rede ist natürlich vom Merc with a Mouth Deadpool. Und der Teaser hat es wirklich in sich, was Parodien und Verweise angeht:

Eins kann man definitiv sagen, auch wenn dies wahrscheinlich nur ein rund dreiminütiger, eigens als Teaser produzierter Vorgeschmack auf das sein sollte, was uns in Deadpool 2 erwartet, Regisseur David Leitch (John Wick) ist definitiv der richtige Mann, um gemeinsam mit Hauptdarsteller und Produzent Ryan Reynolds und den beiden Drehbuchautoren Rhett Reese und Paul Wernick genau das zu produzieren, was die Fans wollen: mehr derbe Sprüche, mehr blutige Action, mehr Deadpool und nicht etwa mehr Superhelden, wie es bei anderen Filmen dieses Subgenres ansonsten der Fall wäre. Und Legende Stan Lee hat auch ein Cameo! Da kann man definitiv nur gespannt sein.

Neben Ryan Reynolds als Deadpool / Wade Wilson sollen auch Negasonic Teenage Warhead (Brianna Hildebrand), Colossus (Stefan Kapicic) und selbst Taxifahrer Dopinder (Karan Soni) wieder mit von der Partie sein. Für die Rolle des Cable ist Gerüchten zufolge Pierce Brosnan im Gespräch, aber auch David Harbour (Stranger Things) wird als potenzieller Darsteller gehandelt. Wer von beiden am Ende das Rennen macht, erfahren wir sicher spätestens dann, wenn die Dreharbeiten beginnen.