Es ist gar nicht mal so unwahrscheinlich, dass Wolverine im kommenden Deadpool-Film auftauchen wird – und sei es nur in Form eines Cameo-Auftritts.

Deadpool - Hugh Jackman offen für Cameo-Auftritt als Wolverine

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 25/381/38
Man darf gespannt sein, ob Wolverine im kommenden Deadpool-Film auftauchen wird.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ryan Reynolds' Deadpool tauchte erstmals in X-Men Origins: Wolverine auf, während das Aufeinandertreffen der Figuren auch in den Comics eine wichtige Rolle spielt.

In einem Gespräch mit MTV sagte Jackman, dass beide in den Comics zwar Feinde seien, aber immer gut zünden bzw. miteinander harmonieren. Für die Idee eines Auftritts in dem Deadpool-Film wäre er offen.

Doch wie lange wird Jackman Wolverine noch spielen? In einem Interview mit der Zeitschrift Gala zeigte er Zweifel, dass er diese Rolle noch lange haben wird. Denn er spüre inzwischen die Jahre und ihm werde zunehmend klarer, extrem köperbetonte Rollen wie Wolverine nicht mehr lange spielen zu können.

Er befinde sich am Ende dieser Periode und hofft, den Schuss rechtzeitig zu hören. Denn so wie Stallone möchte er es nicht halten: er will es sich und seinen Fans ersparen, mit Mitte 60 noch immer mit nacktem Oberkörper durch Actionfilme zu turnen.