Dead 7 - Erster Trailer zum 'Backstreet Boys'- und NSYNC-Zombie-Western

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Naja... also... warum nicht?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Neunziger-Boybands Backstreet Boys und NSYNC haben mit Dead 7 einen Zombie-Western für Syfy gedreht – nun ist der erste Trailer verfügbar, den ihr euch hier anschauen könnt.

Neben Nick Carter, der das Drehbuch schrieb und die Regie führte, sind darin dessen Bandkollegen AJ McLean und Howie Dorough, NSYNCs Joey Fatone und Chris Kirkpatrick, 98 Degrees’ Jeff Timmons sowie O-Towns Erik-Michael Estrada, Jacob Underwood, Trevor Penick, und Dan Miller zu sehen.

Dead 7 - um was es in dem Neunziger-Boyband-Zombie-Western geht

Mehr Neunziger-Boyband geht in einem Film wahrscheinlich nicht – und daraus macht der Trailer auch kein Geheimnis. Seine Premiere feiern wird Dead 7 auf Syfy am 1. April, vermutlich erst einmal nur in den USA. Produziert wird das Ganze von – natürlich - The Asylum, auch bestens für die trashige Sharknado-Trilogie bekannt.

"Dead 7 ist die Geschichte eines buntgemischten Haufens an Revolverhelden, der sich in einem postapokalyptischen Westen in einer Kleinstadt einer Zombieplage entledigen muss. Carter wird Jack spielen, ein unfreiwilliger Held, der die Gesetzlosen einen muss, um der Zombiegefahr ins Auge zu blicken."

Die Geschichte des Films - Film-Zombies im Wandel der Zeit

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (69 Bilder)