Hat Ben Affleck erstmals verraten, dass er tatsächlich die Batman-Rolle ablegen möchte? Und dabei auch gleich auf seinen womöglich letzten Auftritt gedeutet?

DC Extended Universe - Batman: Ben Affleck will elegant aus dem DC-Universum aussteigen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 1/221/22
Wird Ben Affleck nur noch zweimal als Batman / Bruce Wayne zu sehen sein?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Von den meisten Darstellern aus Hollywood, die eine der begehrten Superheldenrollen ergattert haben, hört man in so gut wie allen Fällen immer nur, dass sie die Figur am liebsten für immer spielen würden. Nicht so Ben Affleck - und das, obwohl er die wohl begehrteste Superheldenrolle von allen hat: Batman. Aber schon kurz nach Batman v Superman: Dawn of Justice kamen erste Gerüchte auf, Affleck wolle aus der Verpflichtung raus. Mit ein Grund sollen die vernichtenden Kritiken bei Batman v Superman gewesen sein. Dann trat der 45-jährige Schauspieler auch noch als Regisseur von The Batman zurück, den Posten hat jetzt Matt Reeves inne (Planet der Affen).

The Batman als Abschiedsvorstellung?

Bislang hielt sich Affleck dezent zurück, wenn er auf die Gerüchte angesprochen wurde und wich den Fragen aus. "Da bin ich mir noch unsicher. Wir werden sehen, was die Zukunft bringt", ließ er zuletzt wissen, als er darauf angesprochen wurde, wie oft er noch in das Batman-Kostüm schlüpfen wolle. Nun könnte Affleck das erste Mal einen Einblick gewährt haben, was er wirklich denkt. "Der neue Batman-Film, der von Matt Reeves entwickelt wird, ist etwas, worüber ich nachdenke", so Affleck im Rahmen eines Berichts. "Man macht es nicht für immer. Also möchte ich einen eleganten und coolen Weg für den Ausstieg finden."

Es heißt, Reeves wolle erstmals den Dunklen Ritter mehr von seiner detektivischen Seite zeigen. Richtig umgesetzt könnte Batman erstmals in einem Thriller statt in einem Actionfilm zu sehen sein. Momentan klingt es eher danach, als ob Affleck noch nicht mal sicher sei, ob er in The Batman dabei sein wolle. Aber falls doch, dürfte das mit großer Sicherheit sein letzter Auftritt sein.

Ab kommendem Donnerstag sehen wir Affleck aber erst einmal in Justice League wieder. The Batman startet voraussichtlich erst 2019/2020.