Das schlafende Mädchen - Infos

Hans (Jakob Diehl) ist ein junger und introvertierter Künstler im Düsseldorf der 1970er Jahre, der noch auf seinen großen Durchbruch wartet. Die Möglichkeit dazu findet er in der Vagabundin Ruth (Natalie Krane), die er als Motiv für seine Video-Kunst nutzt und in seinem Studio unterbringt.

Doch als Ruth in der Szene immer bekannter wird, bekommt Hans Angst, dass ihm die Frau davonlaufen könnte. Er sperrt sie zur Vorsorge in ein kleines Zimmer und glaubt, an ihr das Mysterium "Frau" ergründen zu können. Doch dabei verwischt die Linie zwischen Kunst und Realität in Hans´ Augen immer mehr...