Nachdem bekannt wurde, dass Netflix die erfolgreiche Daredevil-Serie eingestellt hat, meldet sich nun Marvel selbst zu Wort und kündigt an: Das war es noch lange nicht mit dem teuflischen Draufgänger.

Wird Daredevil etwa auf Disney+ fortgesetzt?

"Marvel ist enorm dankbar für das große Publikum, das Marvel's Daredevil so geliebt hat. Vom ersten Moment mit der ersten Heldentat des jungen Matt bis zur Geburt von Page, Murdock und Nelson war es eine unglaubliche Reise. Wir sind unheimlich stolz auf die Showrunner und Autoren Drew Goddard und Steven DeKnight, Marco Ramirez und Doug Petrie sowie Erik Oleson, und auf Charlie Cox, Deborah Ann Woll, Elden Henson, Vincent D'Onofrio und unserem restlichen Cast, der diese Charaktere mit solch einer Exzellenz zum Leben erweckte sowie auf jeden einzelnen der fantastischen Crews in New York City. Wir freuen uns bereits auf weitere Abenteuer mit dem Mann ohne Furcht."

Das Statement von Marvel zum Aus von Daredevil deutet irgendwie ja doch an, dass es zwar nicht auf Netflix weitergeht, dafür womöglich auf Disney+, dem kommenden Streamingdienst von Disney, der Ende 2019 an den Start gehen soll. Dass eine Serie innerhalb ihrer Laufzeit den Sender beziehungsweise den Anbieter wechselt, ist nicht ungewöhnlich, so übernahm Netflix die vierte Staffel zu Lucifer, nachdem Fox nach der dritten Staffel den Stecker zog. Auch die Crew von Daredevil hat sich mit einem Tweet verabschiedet und gleichzeitig angedeutet, dass es noch nicht zu Ende sei.

Auch Netflix hatte das bereits im Statement thematisiert. So lautete der letzte Satz: "Der Charakter des Daredevil wird in zukünftigen Projekten Marvels weiterleben"

Entweder bedeutet das also, dass es eine vierte Staffel auf Disney+ geben wird, oder aber der Daredevil wird ein Stelldichein in der nächsten Staffel von Jessica Jones und/oder The Punisher geben. Denkbar wäre es, denn auch der Punisher hatte seinen Einstand in der zweiten Staffel von Daredevil.