Der bekannte Comicverlag Dark Horse wird die Universen von Aliens, Predator, Aliens vs. Predator und Prometheus weiter zusammenbringen.

Comics - Comics bringen Prometheus, Aliens und Predator zusammen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuComics
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 148/1491/149
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am 10. September wird erst einmal der Comic Prometheus: Fire and Stone erscheinen – in achtwöchigen Abstand kommen dann Aliens: Fire and Stone, AVP: Fire und Stone and Predator: Fire and Stone. Alle zwei Wochen werden neue Ausgaben der jeweiligen Comics angeboten.

Die Comics werden nach den Ereignissen von Ridley Scotts Prometheus – Dunkle Zeichen angesiedelt sein. Dabei nimmt ein neues Team Kurs auf den Planeten bzw. Mond LV-223, um zu untersuchen, wo das Schiff Prometheus abgeblieben ist. Dabei deckt das Team ein "dunkles Rätsel" auf, das nicht nur mit dem Schicksal der Originalmission aus dem Film in Verbindung steht, sondern auch vielleicht zur Verdammung der neuen Crew beiträgt.

Die Comics sollen die Logiklöcher von Prometheus ein wenig schließen und sich sowohl die Charaktere als auch Konzepte und Situationen teilen. Die gesamte Handlung findet im Anschluss an die Comics in einer Spezial-Ausgabe ihre Auflösung.

Folgend seht ihr einen Trailer zu den Comics, der einige Ausschnitte zeigt.