Zu Marvel Studios' Captain Marvel wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der einige spektakuläre Shots zu bieten hat.

Brie Larson ist Carol Danvers a.k.a. Captain Marvel

Der neue Trailer wurde - wie sollte es auch anders sein - während des beliebten Monday Night Football ausgestrahlt. Und so wie American Football ein Sport voller kinetischer Energie ist, so ist auch der neue Trailer eine echte Wucht. Eins ist schon mal ganz klar: Da wartet ein verdammt vielversprechender Film auf die Fans im Vorfeld zum großen Finale des Marvel Cinematic Universe, wie man es bislang kennt. Denn Captain Marvel wird bereits im März lospreschen, während Avengers 4 erst Ende April in den Kinos startet. Zeit genug also, den wohl mächtigsten Superhelden des MCU genauer unter die Lupe zu nehmen. Und eine Origin-Story stellt genau die richtige Herangehensweise an die erste richtige Superheldin dar, die ihren eigenen Film erhält.

Synopsis

Angesiedelt in den 1990er-Jahren handelt es sich bei Marvel Studios' Captain Marvel um ein komplett neues Abenteuer aus einer bislang noch nicht gesehenen Periode in der Geschichte des Marvel Cinematic Universe, das die Reise von Carol Danvers zeigt, als sie eine der mächtigsten Helden des Universums wird. Als ein intergalaktischer Krieg zweier außerirdischer Rassen die Erde erreicht, finden sich Danvers und eine kleine Gruppe Verbündeter im Auge des Sturms wieder.

Der geplante Kinostart von Captain Marvel des Regieduos Anna Boden und Ryan Fleck ist der 7. März 2019. Neben Brie Larson als Carol Danver/Captain Marvel spielen noch Samuel L. Jackson als Nick Fury, Jude Law als Walter Lawson/Mar-Vell, Lee Pace als Ronan, Ben Mendelson als Talos, Djimon Honsou als Korath, Gemma Chan als Minn-Erva sowie Clark Gregg als Agent Coulson und Annette Bening mit.

Ein neues Poster wurde übrigens auch veröffentlicht: