Lange wurde spekuliert, welche Schauspielerin in die Rolle der Captain Marvel schlüpfen wird. Doch nun ist Marvel Studios' Entscheidung gefallen: Das ist die Schauspielerin, die den Charakter verkörpern wird.

Emily Blunt, Rebecca Ferguson, Olivia Wilde sowie Ronda Rousey: die Namen der potenziellen Darstellerinnen waren zahlreich und jede einzelne von ihnen hätte sie spielen können. Ganz besonders MMA-Kämpferin Ronda Rousey bemühte sich um die Rolle. Doch Marvel Studios' Entscheidung ist gefallen und es ist keine von ihnen. Stattdessen hat sich eine Schauspielerin hervorgetan, deren gesteigerte Popularität durch den Gewinn des Oscars für die Beste Hauptdarstellerin maßgebend gewesen sein durfte.

Brie Larson ist Captain Marvel

Brie Larson, für Raum mit dem Oscar ausgezeichnet, wird Carol Danvers a.k.a.a Captain Marvel spielen. Wer Raum nicht gesehen hat, weil Drama vielleicht nicht zum Lieblingsgenre gehört, kann sie demnächst an der Seite von Tom Hiddleston in Kong: Skull Island sehen.

"Unsere erste Wahl als eigenes Studio war Robert Downey Jr. als Tony Stark", so Feige auf Anfrage. "Damit stellten wir die Messlatte ziemlich hoch. Jedes Mal, wenn wir jemand Neues dazuholen, egal ob nun für eine Hauptrolle oder nicht, und erst recht, wenn es sich dabei um eine Hauptrolle handelt, müssen wir diese Messlatte erreichen, wenn es möglich ist. Mit Carol Danvers, unserer ersten titelgebenden Superheldin [die erste Superheldin ist bereits Evangeline Lilly als Hope Van Dyne a.k.a. The Wasp] war es ebenso der Fall."

Vor allem habe es ihn gefreut, dass Brie Larson so ein großes Interesse am Marvel Cinematic Universe gezeigt hat. "Die Tatsache, dass Brie Larson, und das obwohl sie den großen Oscar gewonnen hat, sich dafür interessiert und mit uns über den Charakter gesprochen hat, und dass sie sich in diesen Charakter verliebt hat, in die Möglichkeit, ein großes Symbol sein zu können, das alle inspiriert, hat uns wirklich glücklich gemacht", freut sich der Studiochef. Wir haben Glück, dass sie an Bord ist und am Ende des Panels dabei sein wird."

Was meint ihr? Ist Brie Larson eine gute Wahl für Captain Marvel oder hättet ihr lieber eine der anderen Schauspielerinnen in dieser Rolle gesehen?

Marvel Studios plant den Start von Captain Marvel für den 8. März 2019 und damit nur unwesentlich vor dem Start vom großen Finale der Marvel Phase 3 The Avengers: Infinity War Teil zwei, der am 25. April 2019 starten soll.

Hot or Not

- Von Batman bis Sin City: Wählt die beste Comicverfilmung!
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (125 Bilder)