Frank Grillo, der Darsteller von Brock Rumlow a.k.a. Crossbones in der Captain America-Filmreihe, sprach in einem Interview auf der New Orleans Wizard World über Crossbones Rolle in Marvel's The First Avenger: Civil War.

The First Avenger: Civil War - Frank Grillo spricht über Crossbones und Civil War

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe First Avenger: Civil War
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Frank Grillo als Crossbones am Set von Marvel's The First Avenger: Civil War
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

ACHTUNG: SPOILERGEFAHR: Die folgenden Zeilen enthalten Spoiler in Bezug auf Captain America 2: The Return of the First Avenger. Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte diesen Abschnitt überspringen.

Wer Captain America 2: The Return of the First Avenger gesehen hat, weiß, dass Brock Rumlow a.k.a. Crossbones gegen Ende des Films ziemlich lädiert aussah. Wobei das noch geschmeichelt wäre. Man hätte auch meinen können, der Gute (oder Schlechte, je nachdem) werde seine Verletzungen nicht überleben. Falsch gedacht.

SPOILERGEFAHR ENDE.

Frank Grillo wusste von Anfang an, dass Crossbones eine wichtige Rolle spielen werde

Hätte man es nicht anders gewusst, man hätte glatt meinen können, Grillo werde für eine unbedeutende Nebenrolle verheizt. Nicht so der Mime. "Als wir uns mit Marvel zusammensetzten, wussten sie bereits, dass es eine Origin-Story wird", so Grillo. "Sie waren sich nicht ganz sicher darin, wohin es mit Crossbones gehen sollte, aber sie wussten, dass sie Crossbones in einigen dieser Filme wollten. Sie wussten definitiv, dass dies der Weg sein würde, den sie mit dem Charakter beschreiten wollten."

Bevor er den Job erhielt, recherchierte er den Charakter zunächst und dachte sich, "Oh, dieser Kerl ist ein harter Brocken! Ich weiß zwar nicht, ob ich überleben werde, aber ich will dieser Kerl sein." Und so sprach er mit Schöpfer Ed Brubaker.

"Er ist ein großartiger Kerl und ich habe einige der Ausgaben erhalten und die Ursprünge von Crossbones gelesen. Die Sache mit Marvel ist die, sie folgen nicht immer dem Weg, den ein Charakter in den Comics beschritten hat. Sie nutzen ihn auf unterschiedliche Weise. Man weiß nie, was passieren wird. Ich weiß, dass Crossbones Captain America in den Comics ausschaltet, aber das werden wir wohl nicht erleben. Ich werde ihn noch nicht erledigen."

Crossbones ist auf Rache aus

Crossbones Ziel in Marvel's The First Avenger: Civil War sei schlicht und ergreifend Rache. "Ich denke, Rache ist ein großer Teil davon... Was auch immer Brock Rumlow dabei gefühlt halt, zwischen zwei Seiten hin- und hergerissen zu sein, ist nun weg. Ich denke, er ist nur auf eines aus - und das ist Rache dafür, was ihm zugestoßen ist."

Marvel's The First Avenger: Civil War startet voraussichtlich am 5. Mai 2016 in den Kinos und läutet die Marvel Phase 3 ein.

Kino News - Superhelden, die nicht jeder kennt

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (60 Bilder)

Aktuellstes Video zu The First Avenger: Civil War

The First Avenger: Civil War - Offizieller Trailer #2 (deutsch)4 weitere Videos