Endlich steht es fest: Marvel Studios hat just die vollständigen Teams bekannt gegeben, die sich in Captain America: Civil War gegenüberstehen werden.

The First Avenger: Civil War - Endlich enthüllt: Das sind die beiden Teams, die gegeneinander antreten

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 13/171/17
Team Iron Man gegen Team Captain America
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei dieser schieren Masse an Superhelden möchte man glatt meinen, Avengers 3 komme früher in die Kinos als geplant. Kein Wunder, dass man Captain America: Civil War auch als Avengers 2.5 bezeichnet. Mindestens 13 Superhelden werden hier aufkreuzen. Und zehn davon stehen sich gegenüber. Bislang war nur klar, dass die jeweiligen Teams von Iron Man und Captain America angeführt werden. Wer sich aber auf ihrer jeweiligen Seite befindet, war noch nicht bestätigt. Hawkeye-Darsteller Jeremy Renner plauderte zwar bereits aus, dass er auf Captain Americas Seite sei, während Black Widow das Team von Iron Man unterstützt, die weiteren Mitglieder standen aber noch unter Verschluss. Doch das hat nun endlich ein Ende.

Hier sind nun also die beiden Lager:

  • Team Iron Man: Iron Man, Black Widow, War Machine, Vision und Black Panther
  • Team Captain America: Captain America, Falcon, the Winter Soldier, Hawkeye, Ant-Man und Agent 13

Neben Charakteren, bei denen man es sowieso erahnen konnte, auf welcher Seite sie stehen werden (War Machine, Winter Soldier, Falcon), gibt es aber auch kleine Überraschungen. Dass T'Challa aka. Black Panther nicht erst wie Spider-Man als neutrale Partei auftritt, sondern gleich Stellung bezieht, hätte man genauso wenig erwartet wie die offenbar doch größere Rolle, die Agent 13 aka. Sharon Carter übernehmen wird. Und dann auch noch gleich als Mitglied im Team von Captain America.

Etwas stutzig macht auch die Absenz von Scarlet Witch. Entweder hat sie sich aufgrund der Ereignisse aus The Avengers: Age of Ultron zurückgezogen oder sie ist mal wieder auf der falschen Seite unterwegs. Dabei war sie am Ende von The Avengers: Age of Ultron ein Mitglied des Teams. Aber ihr dürft beruhigt sein, Elizabeth Olsen ist definitiv als Scarlet Witch / Wanda Maximoff mit von der Partie.

Ebenfalls nicht zu sehen ist Dr. Bruce Banner aka. Hulk. Gerüchten zufolge soll er allerdings einen Cameo-Auftritt haben. Wie und wann, das ist leider noch unbekannt.

Was das Fehlen von Spider-Man betrifft, weiß man ja bereits, dass er zwar eine größere Rolle spielen werde, aber zunächst auf Iron Mans Seite sein wird, vielleicht, weil ihm Tony Stark sein finales Kostüm schenkt, sich aber später und nach einem Kampf gegen Captain America auf dessen Seite schlägt. Zumindest laut den Gerüchten von Insidern. Eben so wie in den Comics.

Um es mit Ken Watanabes Worten aus Gareth Edwards' letztjährigem Kinohit Godzilla abzuschließen: "Let them fight!"

Captain America: Civil War startet voraussichtlich am 5. Mai 2016 in den Kinos.

The First Avenger: Civil War - Teams

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (4 Bilder)

The First Avenger: Civil War - Teams

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 13/171/17
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken