Auf der The Avengers: Age of Ultron-Premiere in Los Angeles sprach Falcon-Darsteller Anthony Mackie darüber, dass Falcon in Captain America: Civil War endlich mehr Einsatz zeigen darf, während sich Chris Evans wünscht, als Captain America eine Art Mentor für den jungen Spider-Man sein zu dürfen.

The First Avenger: Civil War - Chris Evans wäre gern der Mentor des jungen Spider-Man, viel Screentime für Falcon

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe First Avenger: Civil War
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Anthony Mackie als Falcon
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

ACHTUNG: Leichte Spoilergefahr!

Während das actionüberborderte The Avengers: Age of Ultron die Weichen stellt, wird es mal wieder ein Captain America-Streifen sein, der die großen Veränderungen im Marvel Cinematic Universe durchführt. In Joe und Anthony Russos Captain America: Civil War wird das Avengers-Team nicht nur eine andere Konstellation aufweisen, die ehemaligen Teammitglieder werden sich auch erbittert bekämpfen. Gerüchte sprachen bereits vom neuen Avengers-Team bestehend aus Falcon, Vision, Scarlet Witch, War Machine, Black Widow und Captain America, das bereits gegen Ende von Age of Ultron eingeführt werden soll. Und dieses Gerücht könnte durchaus stimmen. Denn nicht nur wurde bestätigt, dass Scarlet Witch in Civil War auftreten wird, so wie es aussieht wird auch Anthony Mackie als Sam Wilson aka Falcon eindeutig mehr Screentime erhalten.

So teilte Mackie auf der Age of Ultron-Premiere in Los Angeles mit, dass Falcon im dritten Captain America-Streifen viel, viel mehr zu tun habe. "Da gibt es eine Menge Lustiges für mich zu tun", so Mackie zu MTV. "Aber wisst ihr, es ist Civil War, also ist es alles wie ein großer... Bürgerkrieg."

Chris Evans indes hoffe darauf, als eine Art Mentor für den noch unbesetzten Spider-Man zu dienen, der in Civil War das erste Mal auftauchen soll. "Sicherlich. Ich würde es gerne sehen, dass der Cap ein Mentor für jeden darstellt, wisst ihr, was ich meine? Er musste so viel durchstehen und ich denke, er ist ein guter Mann", so Evans zu IGN. "Also denke ich, dass es immer gut wäre, wenn er jemanden unter seine Fittiche nehmen kann. Ich hoffe, Marvel zieht das durch."

Captain America: Civil War startet voraussichtlich am 5. Mai 2016.