Captain America: The First Avenger war 2011 ein kalkulierter Erfolg, der in den USA verständlicherweise mehr einspielte als im Rest der Welt. So verteilte sich das weltweite Einspielergebnis beinahe 50/50. Da Captain America im überaus erfolgreichen Marvel's The Avengers eine zentrale Rolle einnahm, könnte der Nachfolger Captain America: The Winter Soldier womöglich mehr Erfolge erzielen. Wie Marvel in einer Pressemitteilung bekannt gab, haben die Dreharbeiten zum Sequel gerade begonnen. Zudem veröffentlichte man das erste Bild.

Captain America 2: The Return Of The First Avenger - Dreharbeiten haben begonnen, erstes Bild veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuCaptain America 2: The Return Of The First Avenger
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Der Captain mit seinem Markenzeichen am Set des Sequels
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Regie führen die Brüder Joe und Anthony Russo, die, bis auf wenige Ausnahmen wie Safecrackers oder Diebe haben's schwer, nur Regie bei TV-Folgen von Serien wie Community oder Arrested Development geführt haben. Das Drehbuch stammt von Christopher Markus und Stephen McFeely, die bereits das Drehbuch zum ersten Teil verfassten. Für die Kamera ist Trent Opaloch verantwortlich, dessen Kameraarbeit man in District 9 und demnächst auch in Neill Blomkamps zweitem Sci-Fi-Streifen Elysium sehen kann.

Chris Evans wird wieder in das Kostüm des Captains schlüpfen und dieses Mal gemeinsam mit Black Widow, die wieder von Scarlett Johansson verkörpert wird, gegen einen mächtigen, aber geheimnisvollen Gegner in Washington D.C. vorgehen. Zeitlich soll Captain America: The Winter Soldier direkt nach Marvel's The Avengers spielen.